Wanderwege

 

Kottenborn ist umgeben von Wiesen und Wäldern. Der Ort ist Ausgangspunkt von wunderschönen Wanderwegen mit vielen Ruhebänken. Hier kommen Wanderfreunde voll auf ihre Kosten. Ausserdem können sie sich auf die Spuren der Ordensritter oder alter Mühlen begeben. Die entspechenden Karten sind im Haus vorhanden.

 

 

Mit dem Bike durch die grüne Hölle!

 

Die "grüne Hölle" Nürburgring. Kurvenreich windet sich die alte Nordschleife durch die endlosen Wälder rund um die Nürburg. An eine Achterbahnfahrt erinnert das ständige Auf und Ab. Ein faszinierendes Streckenprofil.
Faszinierend ist auch der Verlauf der Mountainbike - Route, die sich durch die "grüne Hölle" traut. Herrliche 30 Kilometer weit. Vielfältig und anspruchsvoll. Mal geht's über wunderschöne Waldwege, mal hoch über den Bergen dahin, mit freiem Blick nach allen Seiten.
Genuss pur im Fahrradsattel. Jeder Moutainbiker findet hier, was er sucht. Wer klettern möchte hat bereits auf den ersten Kilometern ausreichend Gelegenheit dazu. Ehrlich.

Vom historischen Buttermarktviertel im Hocheifelstädtchen Adenau aus klettert die Route auf fünf Kilometern über 300 Höhenmeter bis nahe an den Gipfel der Hohen Acht, den höchsten Berg der Eifel.
Wer rasante Abfahrten mag kommt auf den letzten Metern voll auf seine Kosten. Dann geht's ununterbrochen downhill. Manchmal wird's ganz schön eng. Dort, wo im Laufe der Jahre das Regenwasser tiefe Rinnen ins Gelände gewaschen hat.
Immer wieder taucht die Rennstrecke auf. Alle legendären Streckenabschnitte sind so "erfahrbar". Das "Bergwerk" etwa, das traurigen Ruhm durch den spektakulären Unfall von Formel-1-Weltmeister Niki Lauda errang. Oder das Karussell, jene mächtige Steilkurve, in der sich die Silberpfeile von Mercedes und die roten Flitzer von Alfa Romeo manch entscheidendes Duell lieferten.

 

 

 

Das Städtchen Adenau

 

Adenau (ca. 4 km von Kottenborn entfernt) bietet als Freizeitmöglichkeiten Hallen- /Freibad, Tennis- /Sportplatz, Reitmöglichkeiten, Kirchen, Museen & Geschäfte an.

Nicht weit entfernt liegt das Skigebiet Hohe Acht. Im Winter ist es Anlaufstelle für alle Wintersportler und Schneeliebhaber.

 

 

 

Erlebniswelt Nürburgring
 

Die Erlebniswelt Nürburgring ist genau das richtige für jeden Motorsportfan.

 

 

 

Tagesfahrten
 

Wer an dem oben Genannten kein Interesse hat oder die betreffenden Angebote bereits kennt, dem möchten wir Anregungen zu interessanten Tagesfahrten liefern.
Sie können z. B. den Laacher See mit Kloster und Naturkundemuseum, die Burg Eltz oder die Stadt Daun und ihre umliegenden Maare besuchen. Besonders im Frühjahr und Sommer locken das Ahr- bzw. das Moseltal. Sehenswert ist auch die Glockengießerei in Brockscheid. Besonders geeignet für Kinder ist der Wildpark in Daun und Gerolstein oder z.B. das Schwimmbad in Bad Münstereifel.

 

 

 

 

 

 

 

Hier gelangen Sie zur Zimmer Reservierung: 

 



Hauptstraße 23 • 53518 Kottenborn • Tel.: 02691 / 401 • Fax: 02691 / 8586 • info@pension-hilberath.de